Retro-Schürze

Ich habe zum ersten Mal eine Schürze genäht
(was ja eigentlich zu den einfachsten Dingen gehört).

Allerdings nicht irgendeine,
sondern ich wollte eine figurbetontere Schürze mit seperatem "Rockteil".
Einen kostenlosen Schnitt habe ich nicht wirklich gefunden,
der mir auch zugesagt hat,
deshalb habe ich selbst zu Stift und Papier gegriffen.

War eigentlich auch gar nicht so schwer,
den Bund würde ich das nächste Mal aber etwas schmäler machen.
Außerdem habe ich ein Band als Geschirrtuchhalter vergessen,
zwischen Bund und Rockteil anzunähen.

Das Oberteil habe ich leicht gerafft,
damit die weiblichen Vorzüge auch Platz darin haben ;-)

In den Stoff des Unterteils habe ich mich gleich verliebt
(und auch mehr bestellt),
und das Schrägband mit Häkelkante von CinderellaZwergenMode
passt perfekt dazu!











Schnitt:
eigen


Stoff:
CrissyCrossy


verlinkt bei:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank für eure Kommentare!